Am Montag den 27.07. haben fliegende Gummihühner den Pfarrgarten unsicher gemacht!
Mit einer kleineren Gruppe von insgesamt 10 Personen ist unser Sommerferienprogramm pünktlich zum Ferienbeginn gestartet.
Mit Holzstecken bewaffnet haben wir die Gummihühner durch einen Parcour befördern und mussten sie dabei so oft wie möglich in der Luft treffen. Das Team mit den wenigsten Bodenberührungen insgesamt hat das Spiel gewonnen. Dass dafür erst etwas Übung notwendig ist, beweisen die 4 Gummihühner, die wir im Anschluss vom Pfarrdach retten mussten…
Abgerundet wurde der Nachmittag mit einer Runde Gummihuhn-Baseball und einem gemeinsamen Besuch bei der Eisdiele.

Kategorien: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.